atelier alexandra gebhart

atelier
alexandra gebhart


SEE MY NEW WORKS ON INSTAGRAMM (alexandragebhart1) AS WELL!
Meine Bilder verstehe ich als Pfade, die auf den Punkt führen und dabei Prozesse und Gedanken stehen lassen. Der Intuition zu folgen, ein ahnendes Gefühl, noch ohne Gestalt und mit dem Pinsel Gestalt werdend. Somit erlöst aus der Dunkelheit ins Licht des Daseins.

Aktuelles

22.06. bis 28.09.2024
Kunstausstellung "Jenseits des Mondes auf der Erde"


.Im RED Artistic Powerhouse Alno-Park Pfullendorf - 8 Künstlerinnen aus den Bereichen Fotografie, Malerei, Collage Skulptur und Performance- Kunst stellen sich vor. Tauchen Sie ein in eine Welt voller Kreativität und Innovationen. Freue mich dabei zu sein.

Einladung zur Vernissage "FEST IN ROT" mit musikalischer Performance
22.06.24 18 Uhr Alnopark Pfullendorf Anmeldung Pforte
22.06.- 28.09.2024 Ausstellungsdauer
Programm:
09.07.AFTER WORK ART 18 - 21 Uhr Künstlerinnen begegnen Besucher
20.08. After Work Art 18 - 21 Uhr Labyrinth, Künstlerische Auseinandersetzung mit Ehrengast Jakobus Kaffanke

28.04.2024
Kultursonntag Bad Waldsee
Kunst/Kultur/ Programm einen ganzen Tag


zu sehen bin ich mit 3 anderen Künstler in den VHS Gebäuden am See mit aktuellen Werken aus der Malerei/
Druckgrafik " Geschichtenträgerin" und freue mich auf viele Besucher.

VHS Gebäude Bad Waldsee
von 10 - 17 Uhr

22.06. bis 26.09.2024
Kunstausstellung "Jenseits des Mondes auf Erden" Red Artistic Powerhouse Alno Park Pfullendorf


Tauchen Sie ein in eine Welt voller Kreativität Innovation und faszinierende Kunstwerke, geschaffen von 8 Künstlerinnen regional und international.
Es gibt ein wunderbares Rahmenprogramm um die Ausstellung.
Highlights:
Einladung zur Vernissage FEST IN ROT
Sa 22/06/24 18 Uhr mit musikalischer Performance.
09/07/24 After Work Art 18 -21 Uhr Künsterinnen begegnen Besucher
Wir freuen uns auf viele Besucher!


Red Artistic Powerhouse RAP
Ateliergemeinschaft/ Nothdurft/Hackenbracht
Arts in industrial Setting
Alno Park Pfullendorf
01729540241
Bitte melden Sie sich beim Betreten des Gebäudes an der Pforte des Alno-Parkes an.